Logo

Verkehrspolizei in der Kita

|   NEWS

Die Kinder des Kinder- und Familienzentrums Bullerbü werden spielerisch auf Gefahrensituationen im Straßenverkehr vorbereitet.

Die Vorschulkinder in Bullerbü bekamen dieses Jahr Besuch von der Verkehrspolizei. In einem kleinen Theorieteil erklärte die Polizei zunächst einiges über die Verkehrsregeln im Allgemeinen und beantwortete die Fragen der Kinder bevor es nach draußen ging. Vor dem Kinder- und Familienzentrum übten sie gemeinsam wie man sich sicher und korrekt im Straßenverkehr verhält. Die theoretischen und praktischen Übungen sollen die Vorschulkinder vor allem in Hinblick auf ihren künftigen Schulweg vorbereiten.