Muslime und Christen feiern gemeinsam Weihnachten

|   NEWS

Reges Treiben herrschte am Dienstag, den 11.12.2018 in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber im Ludwigsburger Erlenweg.

Der ereignisreiche Tag begann am Vormittag mit dem wöchentlichen Nähprojekt für Frauen, welches von einer Studentin der Evangelischen Hochschule im Rahmen ihres Studiums angeboten wird und zwischenzeitlich auch guten Anklang bei Männern findet.
Am Nachmittag hing bereits Weihnachtsduft in der Luft, als sich die Kinder in der Weihnachtsbäckerei als Gutsle-Bäcker erfreuen konnten.
Zum Abschluss des Tages fand im Gemeinschaftsraum bereits zum zweiten Mal eine Weihnachtsfeier statt, in der Bewohner/innen aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen und Religionen gemeinsam Weihnachtslieder anstimmten. Die Familien in der Unterkunft freuten sich zudem über ihre Geschenketeller befüllt mit Lebkuchen, Weihnachtsplätzchen und Nüssen, welche sie von den Ehrenamtlichen Helfer/innen des AK Rotbäumlesfeld überreicht bekamen. Ein besonderes Schmankerl war sicherlich auch die musikalische Einlage des Sozialarbeiters der AWO Ludwigsburg, welcher sich auf diese Weise bei all seinen ehrenamtlichen Helfer/innen für deren Engagement und Einsatz bedankte.
Für die Kinder wird es in den kommenden Tagen noch eine separate Bescherung geben, wenn der Weihnachtsmann Geschenke bringt, welche die Eltern aus den AWO-Kindertagesstätten sammelten, verpackten und spendeten.
Die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber im Ludwigsburger Erlenweg bietet Platz für insgesamt 84 Personen und wird von der AWO Ludwigsburg betreut.