Junges Gemüse an der Arbeit

|   NEWS

Hochbeet im Kinderhaus Onkel Toms Hütte mit Unterstützung der Edeka Stiftung

Das Gemüse nicht im Supermarkt wächst lernten die Kinder des Kinderhaus Onkel Toms Hütte in Pattonville auf anschauliche Art. Die Edeka Stiftung sponsert das neue Hochbeet für das AWO Kinderhaus Onkel Toms Hütte in Pattonville. Gemeinsam mit dem Edeka Pate, Edeka Mamsch in Remseck machten sich die Kinder fleißig ans Werk. Mit dem Bau des Hochbeets durch die Mitarbeiterinnen der Edeka Stiftung war der erste Schritt getan, jedoch fehlten noch die Pflanzen. Gemeinsam machten sich alle ans Werk dem noch leeren Hochbeet Leben einzuhauchen. Vorbereitet wurde die Erde mit Dünger und dann kamen die Pflanzensamen und kleinen Pflanzen, die liebevoll eingesetzt und am Ende gegossen wurden. Die Kinder wussten schon viel von den Pflanzen, wie diese wachsen und die verschiedenen Sorten an Gemüse konnten sie sicher auseinanderhalten. 

Die kompetente Begleitung durch die Edeka Stiftung und die beiden Vertreter des Edeka Supermarktes vor Ort waren begeistert von dem Wissen der Kinder. Der Leiter des AWO Kinderhauses Tobias Tiefensee ist überzeugt „das Projekt wird auch nachhaltig bei den Kindern im Kopf bleiben, wir werden jeden Tag den Wachstum der Pflanzen beobachten können“. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf das gemeinsame Frühstück mit dem selbst angebauten Gemüse, zu dem übrigens auch die beiden Paten von Edeka wieder kommen wollen.