Jubiläums Betriebsausflug

|   100 Jahre AWO

Die Mitarbeiter*innen der AWO Ludwigsburg unterwegs

Zum diesjährigen Betriebsausflug hatte sich der Geschäftsführer anlässlich des 100 Jahre AWO Jubiläums etwas besonderes ausgedacht. Extra für uns wurde ein historischer Sonderzug mit Diesellok an den Ludwigsburger Bahnhof gefahren. Viele MitarbeiterInnen der AWO stiegen zu und los ging die Fahrt bis nach Sinsheim zum Auto– und Technikmuseum. Nach einer Stärkung mit einem leckeren Mittagessen konnten alle Interessierten an einer Führung durchs Museum teilnehmen.

Im Technikmuseum konnten wir uns auf eine kleine Zeitreise begeben. Zum Beispiel sind die dort ausgestellten Überschallflugzeuge Tupolev und die Concorde voll begehbar. Bis hoch ins Cockpit konnten wir sehen und etwas nachfühlen, wie es sich als Passagier in diesen Flugzeugen angefühlt hat. Neben weiteren Flugzeugen gibt’s noch mehr: Hunderte edle Oldtimer, PS-starke Motorräder, rassige Sportwagen, bunte Dragster, kraftvolle Landmaschinen, Formel-1-Legenden, nostalgische Rennräder und riesige Dampfloks.

Für viele ein Highlight waren auch die 3D Filme, die im dortigen Kino gezeigt wurden. Besonders beeindruckt hat der Film über die Unterwasserwelt der Weltmeere.

Nach den ganzen Informationen gönnten sich viele noch ein Eis oder gekühltes Getränk bevor der Zug wieder am Bahnhof Sinsheim vorfuhr und uns zurück nach Ludwigsburg brachte.