Für die Tiere unterwegs

|   NEWS

Kinder aus Bullerbü und der Krachmacherstrasse bei der Nistkästensäuberung

Die Kinder waren mit einer Grünzugpatin bei der Nistkastensäuberung. Inzwischen halten 73 Patinnen und Paten ihre schützenden Hände über den Grünzug Pflugfelden.
Auch das AWO Kinder- und Familienzentrum Bullerbü ist mit einer Patenstelle dabei. Die Kleinsten beginnen in der Projekt-Gruppe die Natur zu begreifen und beschützen.
Die älteren Paten vermitteln ihr breitgefächertes Wissen, um es zu bewahren, an die.nächste Generation weiterzugeben.Gemeinsam machten sich die Kinder und die Patin auf den Weg zu den Nistkästen. Indem sie das alte Nest entfernten, förderten die Kinder die Neubelegung im kommenden Jahr und entfernen eventuell vorhandene Parasiten (Vogelflöhe und Milben). So bleiben die Vögel gesund. Die Kinder durften auf eine große Leiter steigen und die alten Vogelnestchen aus den Nistkästen holen. Ein ganz schönes Abenteuer. Die Nester wurden fachmännisch angeschaut und erklärt. Da konnten die Kinder einiges Lernen.

Diese gute Idee wurde auch in der AWO Kita Krachmacherstrasse umgesetzt, die ebenfalls als Paten dabei sein. Auch die Kinder dort waren mit vollem Eifer dabei.