Die Küken auf dem Bauernhof

|   NEWS

Eine Gruppe des Kinder- und Familienzentrums Bullerbü auf Ausflug

Es ist ein ureigener Drang des Kindes, sich die Welt zu erschließen und seinen Horizont Schritt für Schritt zu erweitern. Indem es seine Umwelt wahrnimmt, beobachtet und auch spielerisch erprobt und Zusammenhänge entdeckt, kann es die Welt zunehmend besser begreifen lernen. Seit einiger Zeit sind die Krippenkinder in der Kükengruppe sehr an verschiedenen Tieren interessiert. Sie schauen sich Bauernhofbücher an, spielen mit den Bauernhoftieren und imitieren diese. Damit wir alles aus unseren Büchern „echt“ erleben können,  haben wir im Stuhlkreis gemeinsam beschlossen einen Ausflug zum Bauernhof zu unternehmen. Zu Beginn treffen wir eine Herde Schafe und stellen fest, was für eine tiefe Stimme sie haben. Wir entdecken wir Pferde, Ponys, Ziegen, ein paar Hühner und einen riesigen Traktor. Wir hatten einen schönen Tag auf dem Bauernhof und haben viel erlebt und gelernt. Es hat uns so gut gefallen, dass wir uns schon auf das nächste Mal freuen.