Abwechslungsreich, anregend, engagiert

Digitale Angebote während der Corona Krise

Liebe Angehörige

Die aktuelle Situation zwingt uns zum Schutz unserer Bewohner*innen das Hans-Klenk-Haus für Gäste zu schließen. Uns ist aber auch bewusst, dass der Kontakt zu Angehörigen für unsere Bewohner*innen sehr wichtig ist.  Wir haben deshalb die Möglichkeit der Videotelefonie für Sie eingerichtet. Mittels der APP „Skype“ können Sie in Zukunft mit ihren Angehörigen hier im Hause in Kontakt treten. Die Mitarbeiter*innen des Sozialdienstes begleiten die Bewohner*innen dabei.

Was müssen Sie dafür tun?

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Der Besucherraum

Wir freuen uns Ihnen und unseren Bewohnenden eine neue Möglichkeit für persönliche Besuche in einem eigens dafür eingerichteten Besucherraum anbieten zu können. Den Besucherraum erreichen Sie über den Innenhof, indem Sie um das „Waschhaus“ herumgehen. Bitte denken Sie daran sich vorher anzumelden.

Zu Ihrer Orientierung haben wir eine Skizze erstellt, wie auch die verbindliche Besuchsregelung.

Bitte stimmen Sie gewünschte Zeitfenster für Ihre Besuche telefonisch, mind. 24h vorher unter 07141 2849 45 (Mo-Fr) oder per Mail an a.metzger@awo-ludwigsburg.de mit Frau Metzger ab.


Im Hans-Klenk-Haus ist das Leben zu Gast:
Kulturelle Veranstaltungen von Konzerten über Gottesdienste bis zu Festen, privaten Feiern, Besuche der Kinder unserer Kindertageseinrichtungen, der rege Zuspruch der Menschen aus der Nachbarschaft zum offenen Mittagstisch sowie uneingeschränkte Besuchszeiten für Freunde und Verwandte machen unser Pflegezentrum zu einem offenen Ort der Begegnung

Vieles, was den Alltag in unserem Haus bereichert, machen erst unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich: Sie gehen mit unseren Bewohnern spazieren, lesen ihnen vor, organisieren Spielnachmittage oder Singstunden.

Für alle Bewohner, die nicht die Möglichkeit haben, an Gruppenstunden teilzunehmen, werden Einzelbetreuungen durchgeführt. Das Angebot wird individuell auf den jeweiligen Bewohner abgestimmt. Hierzu gehören Zuwendungsbesuche, Basale Stimulation, Atemübungen, Vorlesen, Gedächtnistraining, Gymnastik, Spazierengehen, Einsatz des mobilen Snoezelen-Wagens.

Über Veranstaltungen und Gruppenangebote informiert ein wöchentlicher Veranstaltungsplan, der an verschiedenen Stellen der Einrichtung öffentlich zugänglich ist.

In den Allgemeinräumen finden sowohl Gruppenangebote gemeinsam für demenz- und nicht demenzkranke Bewohner, als auch nur für Demenzkranke statt. Dabei handelt es sich um Angebote, die von den Bewohnern angenommen und gerne besucht werden.


Kontakt

Alexandra Metzger
Sozialdienstleitung
Talstraße 22-24
71634 Ludwigsburg
Telefon: 07141/2849-45
sozialdienst@awo-ludwigsburg.de