Solidarität ist unsere Stärke!

Solidarität ist unsere Stärke – für uns ist es selbstverständlich, Menschen anderer Herkunft zu unterstützen, die bei und mit uns in Ludwigsburg und Umgebung leben bzw. die auf der Suche nach Schutz zu uns gekommen sind. Über verschiedene Angebote und Dienste wollen wir dazu beitragen, vorhandene Perspektiven aufzuzeigen und Orientierung zu geben, gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen und die Willkommenskultur zu befördern.

Menschen zu helfen und zu begleiten, für die die Region Ludwigsburg dauerhaft zur Heimat werden soll bzw. bereits geworden ist, stellt für uns eine wichtige Voraussetzung für gelingende Integrationsprozesse dar: Hierfür setzt sich das Team der Migrationsabteilung engagiert ein.

Das Team setzt sich zusammen aus: hauptamtlichen Mitarbeitenden, Praktikant*innen vor allem aus dem Hochschulbereich und jungen Menschen, die ihren Bundesfreiwilligendienst leisten, sowie ehrenamtlichen Dolmetscher*innen.


Projekte und Aktionen

Die Migrationsabteilung führt regelmäßig verschiedene Projekte und Aktionen mit und für ihre Zielgruppen durch, um für Abwechslung im Alltag zu sorgen und Freude zu bereiten, aber auch um Lerneffekte heruzstellen.
Hierbei sind vor allem auch die Praktikant*innen und die jungen Menschen, die ihren Bundesfreiwilligendienst im Team leisten, eingebunden.

Beispiele: 

  • Jährliche Weihnachtsaktion für Flüchtlingskinder mit Verteilung von Geschenken, die von den Eltern der AWO-Kitas gerichtet werden
  • Sommerfeste mit gemeinsamem Kochen in den betreuten Gemeinschaftsunterkünften
  • Malen und Basteln mit Flüchtlingskindern
  • Kurzworkshops für Eltern zur deutschen Geschichte und Landeskunde
  • Diverse Angebote für Sportinteressierte, wie z. B. Fußball, Tischtennis
  • Gruppentrainings für Kinder zu Themen wie Konfliktlösung, Freundschaften knüpfen, Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Begegnungs-Cafes
  • Plakataktionen und Menschenketten gegen Rassismus
  • Bewerbertrainings
  • Interkultureller Social Day

Märchenreihe der Migrationsabteilung

Unter der Rubrik „Märchenreihe der Migrationsabteilung“ sammeln wir Märchen unterschiedlicher Länder, aus denen Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche der AWO Ludwigsburg kommen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Vorlesen und bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden.


Tanzprojekt

In Kooperation mit dem VfB Neckarrems 1913 e.V. und dem AK Asyl Remseck e.V. findet im November/Dezember 2019 nach dem erfolgreichen Pilotprojekt die zweite Runde dieses integrativen Tanzprojektes statt.

Beim Tanzen gibt es keine Unterschiede mehr und wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit und einem Stück gelungener Integrationsarbeit.

Hier finden Sie den Artikel der LKZ vom 12.09.2019 dazu.

Alle weiteren Informationen finden Sie zusammengefasst hier.


Aktuelles

Danke-Essen bei der AWO Ludwigsburg

|   NEWS

Ehrenamtliches Engagement muss belohnt werden. Traditionell findet im Herbst das jährliche Danke-Essen für die Ehrenamlichen statt.

Weiterlesen

Einen guten Start

|   NEWS

wünschen wir allen neuen MitarbeiterInnen der AWO Ludwigsburg

Weiterlesen


Kontakt

Fachbereich Migration
Fachbereichsleitung:

Dr. Sonja Kuhn
Talstrasse 22-24
71634 Ludwigsburg
Telefon: 07141/2849-57
migration@awo-ludwigsburg.de