Kursangebote / Kursdetails

U1: Die Bedürfnisse der Jüngsten verstehen und unterstützen

Bei ihrer Geburt bringen Säuglinge alles mit was sie benötigen, um ihre Umgebung entsprechend ihres Alters zu erkunden. Das macht sie zu kompetenten und eigenständigen Individuen. Jedoch verspüren Kinder unter einem Jahr von Natur aus noch kein Bedürfnis, in einer Gruppensituation zu leben. Aufgrund der Verpflichtungen und Bedürfnisse der Eltern ergibt sich jedoch die Notwendigkeit, die Kinder für einen Teil des Tages in Betreuung zu geben. Es ist wichtig, diese Tatsache anzuerkennen, um eine angemessene Qualität in den Kinderkrippen zu gewährleisten. Dabei müssen die Bedürfnisse der Kinder nach Sicherheit, Co-Regulation, der Entwicklung ihres Selbstwertgefühls und des individuellen Findens ihrer Identität anerkannt werden und sie müssen klar von den Bedürfnissen von Kindern über drei Jahren unterschieden werden.
Praktische Fragen, wie zum Beispiel das Halten und Füttern eines Babys, werden behandelt. Es wird vermittelt, was ein Baby in welchem Alter kann und wie man angemessen auf das Weinen eines Babys reagiert und die Gründe dafür erkennt. Die Qualität der Beziehung zwischen einem Kleinkind und seiner Bezugsperson hängt nämlich davon ab, inwieweit es dem Erwachsenen gelingt, die Signale/Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen und adäquat darauf zu reagieren. Insbesondere bei jüngeren Kindern kommt es dabei darauf an, dass ihre non-verbalen Zeichen richtig erkannt werden.
Zusätzlich werden theoretische Kenntnisse der Entwicklungspsychologie und Raumgestaltung vermittelt, um Ihre Kompetenzen zu erweitern und Ihr pädagogisches Handeln zu stärken.

Inhalt:

- Entwicklungspsychologische Grundlagen
- Rituale - Entwicklungsförderung durch Regelmäßigkeit
- Schlafbedarf, Essensgewohnheiten und Windel-Hygiene
- Feinzeichen und das gestufte Trösten
- Raumgestaltung
- Bildungspartnerschaft - Beteiligung und Mitwirkung der Eltern

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2425-108

Beginn: Mi., 23.07.2025, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Seminarraum 1, DG Altbau

Gebühr: 240,00 € (inkl. MwSt.)

Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
23.07.2025
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Talstraße 22-24, Seminarraum 1, DG Altbau
Datum:
24.07.2025
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Talstraße 22-24, Seminarraum 1, DG Altbau



AWO Ludwigsburg
gemeinnützige GmbH

Talstraße 22-24
71634 Ludwigsburg

Telefon 07141/2849-81
E-Mail: info@awo-ludwigsburg.de

 

///geige.möge.beginnen