Projekte und Aktionen

Die Migrationsabteilung führt regelmäßig verschiedene Projekte und Aktionen mit und für ihre Zielgruppen durch, um für Abwechslung im Alltag zu sorgen und Freude zu bereiten, aber auch um Lerneffekte heruzstellen. Hierbei sind vor allem auch die Praktikant(inn)en und die jungen Menschen, die ihren Bundesfreiwilligendienst im Team leisten, eingebunden.

Beispiele: 

  •  Jährliche Weihnachtsaktion für Flüchtlingskinder mit Verteilung von Geschenken, die von den Eltern der AWO-Kitas gerichtet werden
  • Sommerfeste mit gemeinsamem Kochen in den betreuten Gemeinschaftsunterkünften
  • Malen und Basteln mit Flüchtlingskindern
  • Kurzworkshops für Eltern zur deutschen Geschichte und Landeskunde
  • Diverse Angebote für Sportinteressierte, wie z. B. Fußball, Tischtennis
  • Gruppentrainings für Kinder zu Themen wie Konfliktlösung, Freundschaften knüpfen, Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Begegnungs-Cafes
  • Plakataktionen und Menschenketten gegen Rassismus