Bundesfreiwilligendienst: Einsatz zählt und zahlt sich aus!

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist für junge Menschen aller Nationalitäten offen.

Der BfD kann in folgenden Bereichen bei der AWO Ludwigsburg gGmbH geleistet werden:
• Soziale Dienste:
  Schulbegleitung, Unterstützung für alte und behinderte Menschen
• Kinderhäuser
• Flüchtlingshilfe (Mindestalter 18 Jahre)
• Hans-Klenk-Haus (praktische Hilfstätigkeit oder Hausmeister)

In der Regel dauert der BfD 12 Monate.

Vorteile
• Engagement im sozialen Bereich
• Eignung für einen angestrebten Beruf im sozialen Bereich erproben
• Fähigkeiten und Grenzen eigener Belastbarkeit kennenlernen
• Kontaktfähigkeit, Organisationstalent und soziale Kompetenz trainieren
• Interkulturelle Kompetenz erweitern
• Voraussetzungen zur Aufnahme einer Ausbildung erwerben
• Wartezeit vor Studium oder Ausbildung sinnvoll überbrücken
• Vergütung und Urlaub
• 310 Euro netto Taschengeld im Monat
• 29 Tage Urlaub
• 25 Seminartage im BFD
• freies Mittagessen
• Fahrtgeld im ÖPNV

Versicherungen und Sozialversicherungsbeiträge, sowie Unfall- und Berufshaftpflichtversicherung übernimmt die AWO Ludwigsburg.

Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder übersenden Sie uns Ihre Daten per Mail an:
bfd@awo-ludwigsburg.de